foto 



Cholesterin - Ist alles anders?

Millionen von Menschen halten streng Diät und nehmen Statine ein, um ihren Cholesterinspiegel zu senken. Das sei nicht nötig, sagen einige Wissenschaftler.

Cholesterin schadet nicht. Es verstopft keine Blutgefässe und ist nicht für Herzinfarkt verantwortlich. Es bringt nichts, auf Eier, Wurst und Butter zu verzichten oder sogar Statine (Cholesterinseker) zu schlucken, weil ein niedriger Cholesterinspiegel das Leben nicht verlängert. Dieser verblüffenden Meinung sind die Mitglieder von THINCS (The international Network of Cholesterol Skeptics). Sie stellen damit ein Dogma in Frage, das Mediziner weltweit vertreten und das jeder verinnerlicht hat: "Je niedriger der Cholesterinwert, desto besser für die Gesundheit." Entgegen der langläufigen Meinung ist Cholesterin lebenswichtig. Es kommt überall im Körper vor und wird auch von diesem selber hergestellt. In den Zellmembranen, im Gehirn, in der Muttermilch und ist Ausgangsstoff für Gallsäuren, Vit. D und Sexualhormone. Heute weiss man auch, dass sich der Cholesterinspiegel nur begrenzt über die Ernährung beeinflussen lässt. Nehmen wir mit der Nahrung viel Cholesterin auf, produziert der Körper weniger, nehmen wir wenig auf, produziert er mehr.

Eine wissenschaftliche Bestätigung der Empfehlungen aus der Drogerie, wo das sonst Umsatzträchtige Problem (in den USA nehmen 40% der Erwachsenen Statine) über die Leberpflege und Gallensaft-Produktion eben ganzheitlicher angegangen wird? Wir beraten Sie gerne!

 

Drogerie im Dorfgässli
Peter J. Schleiss
Dorfgässli 2
6331 Hünenberg

Tel. +41 41 780 77 22
Fax +41 41 780 77 28
info@drogerie-schleiss.ch